Dr. Arne Elsen

Zur Person

Werdegang und Lebenslauf von Dr. med. Arne Elsen

1961 in Hamburg geboren
Verheiratet (seit 2002), ein Sohn (geboren 2002),
eine Tochter (geboren 2005) und ein Sohn (geboren 2008).

Grundschule in Hamburg und Börnsen (bei Hamburg)
Otto- Hahn- Gymnasium Geesthacht, Abitur 1982.

Studium der Humanmedizin in Giessen und Hamburg, seit 1982,
im November 1989 Drittes Staatsexamen mit der Note "Sehr gut" abgelegt
 


Doktorarbeit bei Herrn Prof. Dr. Leidenberger / Hamburg mit dem Forschungsthema: "Untersuchungen über die Melatonin-Sekretion bei Prolaktinomen und modifiziertem Dopaminhaushalt".
Verleihung des Doktortitels 1992

Arzt im Praktikum in der Abteilung für Neurochirurgie (Herr Professor Dr. Herrmann), UKE 1989-1991

1991 bis 2002 ärztliche Tätigkeit als Assistenzarzt in der II. Medizinischen Abteilung des AK Barmbek/Hamburg (Schwerpunkt Endokrinologie/Diabetologie) bei Herrn Prof. Dr. Schwedes. Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin, was die Beherrschung der Erkrankungen aller inneren Organe, das Ausüben und Beurteilen von Untersuchungstechniken wie EKG, Sonographie, Magen-und Darmspiegelung, Herzecho, Pleura- und Leberpunktion wie auch die Behandlung umfasst. Die Abteilung ist besonders auf die Behandlung "endokrinologischer" Erkrankungen spezialisiert, wie Schilddrüsenkrankheiten und Diabetes mellitus. Dabei zehnjährige Tätigkeit als Aufnahmearzt auf der größten internistischen Notaufnahmestation Hamburgs ,auf der Intensivstation, zusätzlich 2 Jahre in der Abteilung für Nieren- und Hochdruckerkrankungen mit Dialysestation (Herr Professor Dr. Wagner) und ein Jahr auf der Diabetologischen Schulungsstation.

Facharztprüfung und Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin 1999

Anerkennung als Diabetologe DDG 2001

Anerkennung der Bereichsbezeichnung "Rettungsmedizin" 2001

Seit April 2002 als hausärtzlicher Internist und Diabetologe niedergelassen.

Leitung vom DIABETESZENTRUM HAMBURG NORD-OST seit 2009 mit Herrn Dr. Altenpohl und Frau Dr. Papanikolaou.